Mo. 06:30 - 17:00
Di. 06:30 - 17:00
Mi. 06:30 - 17:00
Do. 06:30 - 17:00
Fr. 06:30 - 15:00
Sie erreichen uns während der Geschäftszeiten über die Telefonnummer 048 39 / 9 05 – 0 oder per E-Mail an info@scheer-heizsysteme.de

Diese Website benutzt Cookies, damit wir diese Webseite weiter optimieren können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung der Daten für diesen Zweck zu. Mehr dazu

OK
Innovative_Heizsysteme.png

Landesregierung veranstaltet in Husum Messe mit "Innovationen zum Begreifen"

Das Unternehmen aus Wöhrden hat den kleinsten Ölkessel der Welt entwickelt und stellt ihn in Husum vor. „2011 haben wir zuerst sechs Lotsenschiffe und einen Eisbrecher mit der raumsparenden Technologie ausgestattet", berichtet Nicole Schroeter, Geschäftsführerin der SCHEER Heizsysteme GmbH. In diesem Monat erfolgt nun die Markteinführung für den Hausbedarf.


Das 6 kW-Gerät sei um zwei Drittel kleiner als die Geräte der Mitbewerber, betont der für Forschung und Entwicklung zuständige Bernd Meyer nicht ohne Stolz. Es ist für kleinere Niedrigenergiehäuser geeignet. Die erste Herausforderung war es, die Flamme zu kürzen.
Dies gelang durch den Bau einer besonders kleinen Öldüse. Zu den Innovationen gehören dank zwei eigener Labore und Kooperation mit Zulieferern und Hochschulen aber auch eine vollständig schadstofffreie Verbrennung, der erste gehäuselose Brenner, eine selbstüberwachende Gebläsesteuerung und nanobeschichtete Flammenrohre. Durch zweistufige Brenner reduziert sich der Ölverbrauch weiter. Die Komponenten werden in Wöhrden zusammengebaut und voreingestellt. Regelmäßig kommen Heizungsinstallateure aus ganz Deutschland zur Schulung her.


© 2004 – 2019  SCHEER Heizsysteme & Produktionstechnik GmbH